Gedanken eines Irren

 


Gedanken eines Irren

Neko

Mensch(en) körperlich oder sogar geistig anwesend, oder einfach nur aus Zufall auf diese Seite gekommen, obwohl mit Absicht ja schöner wäre! Schönen Gruß an Alle!!!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Liedtexte
  200 Fragen
  300 Fragen
  Gut/Mittel/Schlecht
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Eine Mit-Bloggerin (ankea)
  Ein Mit-Blogger (der-fred)
  Noch eine Mit-Bloggerin (das-bienchen)
  Noch eine Mit-Bloggerin mehr (petitefleurhelene)
  Machen wir das Bloggerinnen-Quartett voll (laura-sternchen)
  Das Maria-Forum
  Meine Schule (Den linken Link nehmen!)
  Eine sehr gute Tanzschule
  Der Musikverein Twisteden
  Eine Seite für Skat-Spieler
  Erich Honecker hat keine Homepage! Wie traurig.


http://myblog.de/honni.joosten

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Puh...wie nenn' ich das?! Ähh...denkt euch was aus...

Hallo...an alle einsamen Herzen, nee, irgendwie doof...mhh, dann an alle Kanarienvogelzüchter, nee, da kenn' ich gar keinen...puh, dann eben an alle die ich kenne, oder auch nicht und natürlich besonders an die "normalen" Leute, jetzt soll sich noch mal einer beschweren!!! Heute geht der besondere Gruß an Karl Soest, der spielt in Steil rüber zu Kurienkardinal Auer, der zieht aufs Tor, gehalten!

Haha, ein Spaß, Purun Purun...

Nee, als erstes mal eben der, wie ihr ihn genannt habt, "Quatsch" mit dem Bild im Gästebuch, der muss sein, weil ich irgendso komische Einträge von Viagra und so komisch Zeug kriege, das waren über 22....geht leider nicht anders...aber man bricht sich ja nicht den Schreibfinger oder änliches, schon gar kein Bein und erst Recht nicht das Genick, wenn man da jetzt eben vier Buchstaben schreiben müsst...soviel dazu...ich würde es auch gerne ändern, aber nein, es geht nicht.

Ich hatte mir in letzter Zeit schon öfter überlegt einen Eintrag zu schreiben, habe dann aber entweder keine Lust oder keinen Stoff zum verwerten oder verwursten gehabt...ja...ist gar nicht so einfach...

Ich wollte zum Beispiel über Träume schreiben, ich finde sie höchstens solange schön, bis ich aufwach...eigentlich tun Träume mir größenteils nur weh, weil man in einer perfekten Welt lebt, in der man bestimmte Fehler nicht gemacht hat, in der alles so ist,m wie es früher Perfekt war...und dann, wenn man an der Stelle ist, wo man denkt, der Traum ist Real, wacht man auf, ich jedenfalls...und dann?! Man liegt da wach und erinnert sich daran, wie schön das war im Traum und damals, man will sofort wieder pennen, oder am liebsten einen Film vom Traum haben, aber es geht nicht...wenn man Pech hat, erinnert man sich nicht mehr richtig an den Traum...ja...Träume verletzen...oder sind voll Psycho...ich erinner mich da nur an den Traum, wo ich jemanden mit bloßen Händen erwürgt habe, der hat sich auch nicht gewehrt, selber Schuld, und dann dann verbrennen will und mir überlege, wie ich das mache, damit nix von dem überbleibt und die Leute die mich beobachtet haben, die haben mir auch noch Tipps gegeben, dann habe ich den Toten zusammen gefaltet und in die Hosentasche gesteckt. Und als ich dann Panik gekriegt habe, dass ich in den Knast gehen müsste, bin ich aufgewacht und war auch froh drum, ja, da war ich froh, aber das ist die Ausnahme...vielleicht sollte ich ja mal einfach Traumtagebuch schreiben...oder mal zum Traumdeuter (Nicht zu einem selbsternannten Hobby-Profi-Psychologen!!!) gehen, wird bestimmt lustig.

Ich könnte eigentlich auch darüber schreiben, dass ich mich wie in der Truman Show fühle...ja, so ein bisschen wohl, oder versteckte Kamera oder so...ich warte nur noch darauf, dass Fritz Wepper oder Frank Elstner, oder wie die alle heißen, aus irgendeiner Ecke oder so kommen und mir sagen "Verstehen sie Spaß?", ich würde sagen "Nein!" und denen gepflegt in die Fresse hauen! Damit macht man keine scherze...als mit dem, wie ich sage "Normalen", die, die es wissen dürfen, wissen, was ich meine, oder auch nicht, aber das ist mir egal...ich kann leider nicht das Geräusch von der Ente ins Netz stellen, von wegen "Geht ein Quack in die Stadt und kauft sich ein Quack" Haha...eigentlich ist das nicht witzig, aber es soll ja alles beim Alten bleiben, dann müssen gewisse Leute auch damit leben...jap, damit leben müssen die sowieso, ein Leben lang, jedenfalls einer davon...ich sag nur F*** und U**, dass kriegt man nicht mehr so schnell los...

Ja...es hat sich einiges geändert...nö...eigentlich nicht, aber wenn man das schreibt, hört sich das toll an...ich fange glaube ich auch mal meine Liste an, mit den Dingen, die ich mag und die ich nicht mag...wird bestimmt riesig, aber ich weiß nicht, bei wem oder womit ich anfangen soll...irgendwer beschwert sich immer...man kann es nur falsch machen, denn, alles was schief gehen kann geht schief, so war es immer und so wird es immer sein, das ist wie mit dem Wetter, wenn man schönes Wetter braucht, dann regnet es, und wenn man schlechtes Wetter braucht, dann scheint die Sonne, wobei mir gerade nicht einfällt, wofür man Regen oder generell schlechtes Wetter braucht...wers weiß schickt die Antwort auf eine Postkarte und stellt diese bei sich in die Küche, schön...

Wäre ich jetzt Sarah, dann würde ich DumDiDum oder Möööp oder Plöpp oder sowas schrweiben, da ich aber nicht Sarah bin, oder zumindest nicht ihren Mantel anhabe mache ich das auch nicht...Smile...Haha...Boah, ist das schlecht...

Mir fällt nix mehr ein und das Dach auf den Kopf...und das, obwohl ich morgen die ersten drei Stunden frei habe, weil ich ja keine Klausur schreibe...

Da fällt mir doch noch was ein, es ist die Geschichte von einem Mädchen...diese Mädchen hatte die Wahl, sich entweder am Tage des Mons mehr Freizeit zu geben oder am Tage des Diens...erst sagte es sich "Am Mon, da will ich mehr Zeit für mich haben, zum Nachdenken, zum andere Sachen machen...zum Frei sein! Ja..." doch dann nach einiger Zeit dachte sie sich "Doch am Dien hätte ich viel mehr davon, ja, der Dien ist viel schöner als der Mon..." Doch dann wusste sie nicht, was sie lieber nehmen sollte und dachte sich "Bevor ich mich entscheide und in meiner neuen Freizeit nur darüber nachdenke, dass ich sie auch an einem anderen Tag hätte haben können habe ich lieber keine!" Und so lebte das Mädchen ihr Leben wie bisher, ohne mehr Freizeit und wurde dafür von den anderen gehänselt...selber Schuld...Ende.

Jaja...denke wir alle mal darüber nach...Amen...Bmen...Cmen...X-Men...

So...endgültig...Feritig...ich bin raus...bis denne, man sieht sich...

Ps: Alles Senkrecht?!
18.5.06 21:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung